People & More

Management & TeamGeschichte

Management & Team

Dr. Dominik A. Lysek

Dr. Dominik A. Lysek

MChem - CEO
Gründer, Geschäftsführer und Mitglied des Verwaltungsrates


Dominik Lysek gründete credentis mit einem grossen Teil seines persönlichen Vermögens im Januar 2010. Zuvor leitete er klinische Studien für Geistlich Pharma (Knochenregeneration im Dentalbereich) und Auris Medical (pharmakologische Therapie von Hörsturz und Tinnitus).

Dominik Lysek studierte Chemie an der Universität Edinburgh, Schottland, und doktorierte an der ETH Zürich in der Gruppe von Professor Dr. Kurt Wüthrich, Nobelpreisträger Chemie im Jahr 2002. Er bringt ein grosses Fachwissen in Chemie, Zahn- und Oralbiologie, langjährige Erfahrung in der klinischen Entwicklung und ein ausgezeichnetes Netzwerk von führenden Meinungsbildnern im Dentalbereich mit.

mehr lesen
Michael Hug

Michael Hug

Chemiker FH, MAS B&E - COO

Michael Hug ist im Januar 2011 zu credentis gestossen. Er studierte biologische Chemie an der ZHAW Winterthur sowie Wirtschaft & Ingenieurwesen an der Hochschule Luzern (MAS WING).

Durch seine langjährige Tätigkeit in der Entwicklung und Produktion von Medizinprodukten verfügt er über umfangreiches Medtech-Fachwissen und profunde Kenntnisse der operationellen und qualitativen Aspekte der Lohnherstellung von pharmazeutischen Produkten.
Als COO ist Michael Hug unter anderem für die Produktion, das Supply Chain Management und Regulatory Affairs bei credentis verantwortlich.

mehr lesen
Dr. Karin Schulze

Dr. Karin Schulze

Dipl. Bio. - Head of Quality & Regulatory

Karin Schulze ist seit Februar 2021 bei credentis ag als Head of Quality and Regulatory tätig.
Sie hat Biologie in Stuttgart studiert und promovierte in Biologie an der Technischen Universität München und am Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried, Deutschland.

Karin Schulze arbeitete mehr als 17 Jahre als Auditorin für eine schweizerische Zertifizierungsstelle und leitete den Bereich der Benannten Stelle (Notified Body). Sie führte zahlreiche Konformitätsbewertungen von Medizinprodukten durch und trug die Verantwortung für CE-Zertifizierungsentscheidungen. Nach 3 Jahren Tätigkeit als Beraterin wechselte sie zur credentis ag.

Zusätzlich zu ihrer Produktexpertise verfügt sie über ein umfangreiches Wissen über Qualitätsmanagementsysteme, das alle Aspekte der Entwicklung, Schulung, Implementierung und Aufrechterhaltung der ISO 13485-Zertifizierung und Audits gegen harmonisierte Standards abdeckt.

Karin ist eine anerkannte Medizintechnik-Expertin mit umfangreichen Kenntnissen im Bereich der Medizinprodukte. Sie ist bei credentis für das Qualitätmanagement und Regulatory Affairs verantwortlich

mehr lesen
Claudine Bommer

Claudine Bommer

M.Sc. Humanbiology - Clinical Trial Manager

Claudine Bommer hat medizinisch orientierte Biologie an der Universität Zürich studiert.

Sie verfügt aufgrund ihrer mehrjährigen Tätigkeit in der pharmazeutischen Industrie über umfassende Kenntnisse in der Analytik, sowie dem Qualitäts- und Sicherheits-Management. Darüber hinaus konnte sie früh in Ihrer Karriere ein Entwicklungsprojekt als Projekt Managerin innerhalb eines weltweiten tätigen Pharmakonzerns übernehmen.

Seit März 2012 gehört sie zum credentis-Team und ist als Clinical Trial Manager für die Koordination und Durchführung von klinischen Studien verantwortlich.

mehr lesen
Dr. Stefan Buchloh

Dr. Stefan Buchloh

Dipl. Min. - Product Manager

Stefan Buchloh studierte Mineralogie - Kristallographie und promovierte zum Thema biokompatible Werkstoffe an der ETH Zürich.

Durch seine langjährige Tätigkeit als Produktmanager für Knochenersatzmaterialien und Produkte zur parodontalen Geweberegeneration, bringt er profunde Kenntnisse des Produktmanagements für Medizinprodukte ein. Seit Mai 2014 gehört er zum credentis-Team und ist für das Produktmanagement verantwortlich.

mehr lesen
Barbara Hochstrasser

Barbara Hochstrasser

MSc - Supply Chain Manager

Barbara Hochstrasser hat molekulare Bioanalytik an der FHNW studiert und einen Master in Biomedical Sciences der Universität Linköping (Schweden) erworben.

Bereits vor ihrem Studium hat sie Erfahrungen in der Produktion von Medizinprodukten gesammelt und sich dann während des Studiums im Qualitätsmanagement aus- und weitergebildet. Sie ist seit 2019 Teil von credentis und verantwortlich für verschiedene Projekte im Supply Chain Management und im Qualitätsmanagement.

mehr lesen
Joana Simões

Joana Simões

Formulation Manager

Joana Simões hat Bioingenieurwesen am Polytechnischen Institut Coimbra in Portugal studiert.

Joana Simões ist eine erfahrene Chemikerin, Innovatorin und Formuliererin. Sie bringt Erfahrung in Pharma bis hin zu globalen Kosmetikunternehmen mit. Sie ist verantwortlich für die Entwicklung neuer Produktformulierungen und Compliance.

mehr lesen
Adriana Euler

Adriana Euler

MSc - Junior Project Manager Business Development & Formulation

Adriana Euler hat an der FHNW Muttenz Bioanalytik studiert und einen Master in Molekular- und Zellbiologie an der Universität Zürich erworben.

Sie verstärkt das Team seit April 2020 als Junior Manager Business Development und Formulation.

mehr lesen

Geschichte

Von der Innovation zum Markterfolg

credentis wurde im Januar 2010 von Dr. Dominik A. Lysek gegründet. Drei Jahre zuvor war er erstmals auf die Wissenschaftler der Universität Leeds und ihre Peptid-Technologie aufmerksam geworden. Damals arbeitete er in der klinischen Forschung einer der weltweit führenden Firmen der natürlichen Regeneration von Knochen und Weichgewebe in der Zahnmedizin.

Faszinierende Idee

Dominik Lysek fand die Idee faszinierend, mit Hilfe von intelligenten Peptiden mineralisches Gewebe im Körper wiederaufzubauen. Er sah das Potenzial aber eher in der Kariesbehandlung. Er beschloss, aus der brachliegenden Idee ein Produkt zu entwickeln. Denn so gut Forscher im Forschen sind, so wenig liegt ihnen die Entwicklung und Vermarktung.

Idee in die Tat umsetzen

Drei Jahre später gründete er die Firma credentis ag. Die Finanzierung war noch nicht gesichert, aber die Lizenzierung des Patents exklusiv und weltweit für die Anwendung an Zähnen vertraglich aufgesetzt. Dominik Lysek startete sofort mit der ersten klinischen Studie, in der die Wirksamkeit der CUROLOX® getauften Technologie erstmals an Patienten mit früher Karies nachgewiesen wurde.

Markteinführung

Schon nach 2 Jahren konnte mit CURODONT™ REPAIR das erste Produkt zur gesteuerten Schmelzregeneration (Guided Enamel Regeneration – GER) in der EU und der Schweiz auf den Markt gebracht werden. Ein Jahr nach der Einführung erhielt die credentis für diese wegweisende Entwicklung den SWISS TECHNOLOGY AWARD 2013.

Es folgten CURODONT™ PROTECT und CURODONT™ D’SENZ, kosmetische Zahngele zum Schutz vor Erosion und zur Desensibilisierung empfindlicher Zähne. Seit 2015 folgten OEM Produkte mit der CUROLOX® TECHNOLOGY.

Weitere wissenschaftliche Untersuchungen laufen, um die Anwendung der CUROLOX® TECHNOLOGY weiterzuentwickeln sowie neue Indikationen zu erschliessen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?