31. März 2017

Umfassende Forschungsergebnisse belegen die biomimetische Remineralisierung mit P11-4

In dem neu veröffentlichten Artikel “Biomimetic Remineralization of Carious Lesions by Self-Assembling Peptide“ (J Dent Res; online 2017) präsentieren Dr. Lucy Kind et al. im Detail die Funktionalität der biomimetischen Schmelz-Regeneration mit der CUROLOX® TECHNOLOGY

Mit Hilfe modernster analytischer Methoden wie FTIR, μCT, MALDI-TOF, Radioaktiv- und Fluoreszenzmarkierung zeigen die Forscher, dass das selbstorganisierende Peptid P11-4, wie es in CURODONTTM REPAIR enthalten ist, in die Läsion diffundiert, sich dort selbst organisiert und über das gesamte Volumen der Läsion verteilt eine Netzstruktur formt. Dadurch wird die Keimbildung von de-novo Hydroxylapatitkristallen unterstützt und führt so zu einer erhöhten Mineraldichte innerhalb der kariösen Läsion.

«Die Resultate bestätigen, dass die Applikation des Peptides P11-4 die Schmelz-Regeneration im Läsionskörper durch die Bildung von de novoHydroxylapatitkristallen fördern kann und so eine regenerative Behandlung von Karies ermöglicht.» sagt Dr. Lucy Kind.

Link zum Artikel: “Biomimetic Remineralization of Carious Lesions by Self-Assembling Peptide

CURODONTTM REPAIR wird in der Schweiz unter dem Markennamen REGENAMEL® vertrieben.

11. Januar 2017

CURODONT™ REPAIR & THE CANARY SYSTEM – A ROBUST TOOTH DECAY PREVENTION PROGRAM

RESEARCH JUST PUBLISHED ON THE ABILITY OF P11-4 (CURODONT™ REPAIR) TO REGENERATE EARLY AREAS OF TOOTH DECAY USING THE CANARY SYSTEM TO VERIFY THESE CHANGES.

(mehr …)

8. November 2016

CURODONT™ D’SENZ gewinnt den SWISS EXCELLENCE Product Award 2016

Die SWISS EXCELLENCE Stiftung zeichnet CURODONT™ D’SENZ / EMOFLUOR® DESENS GEL PROFESSIONAL als hervorragendes Innovationsprojekt mit dem „SWISS EXCELLENCE Product Award 2016“ aus.

(mehr …)

1. September 2016

Nächster Meilenstein zu CUROLOX®-Perio vorgestellt

Neue vielversprechende Daten zur regenerativen Behandlung von Parodontitis mit der CUROLOX® Technology wurden am internationalen und interdisziplinären BIOINTERFACES-Kongress in Zürich vorgestellt.

(mehr …)

14. Juni 2016

credentis präsentiert erste Daten zur Parodontitisbehandlung mit CUROLOX® TECHNOLOGY

Im Rahmen des Swiss Medtech Day 2016 präsentierte die credentis ag zusammen mit der ZHAW und der Universität Zürich erste vielversprechende in vitro Daten zur regenerativen Behandlung von Parodontitis mit der patentierten CUROLOX® TECHNOLOGY.

(mehr …)

25. Mai 2016

credentis ag und Dr. Wild & Co. AG stärken ihre erfolgreiche Partnerschaft

Die Dr. WILD & Co. AG erweitert ihr erfolgreiches Mundhygiene Portfolio um die CUROLOX® TECHNOLOGY Produkte der credentis ag.

Neu werden die Produkte CURODONTTM D’SENZ, CURODONTTM PROTECT, CURODONTTM REPAIR in der Schweiz exklusiv unter den Namen EMOFLUOR® DESENS GEL, EMOFLUOR® PROTECT GEL und REGENAMEL® vertrieben.

(mehr …)

16. März 2016

CUROLOX® Technologie mit fünf Studien an der AADR in Los Angeles vertreten!

Fünf wissenschaftliche Studien über die CUROLOX® Technologie werden an der diesjährigen Konferenz der American Association of Dental Research (AADR) in Los Angeles präsentiert:

(mehr …)

10. November 2015

Klinische Studie zeigt erneut Überlegenheit von CURODONTTM REPAIR im Vergleich zum Goldstandard Fluorid

Am deutschen Zahnärztetag in Frankfurt am Main stellte Dr. Frank Bröseler die Studie «Effect of CURODONTTM REPAIR in Patients with Buccal Carious Lesions: A randomised controlled Clinical Trial» vor.

(mehr …)

27. August 2015

CUROLOX® Technology Forschung gewinnt IPJ-Preis 2015

Die Veröffentlichung «A Self-Assembling Peptide with the Potential of Non-Invasive Regeneration of Early Caries Lesions» von Kind et al wurde durch das Preisrichterkuratorium und den Vorstand der DGZMK (Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) mit dem IPJ-Preis 2015 ausgezeichnet.

(mehr …)

1. Juli 2015

Experten definieren Guided Enamel Regeneration

Führende Zahnmediziner definieren Kariestherapie mit CURODONTTM REPAIR als Guided Enamel Regeneration.

(mehr …)